bedeckt München 15°
vgwortpixel

Second-Hand-Party:Freie Wähler laden zum Kleidertausch ein

Eine Kleidertauschparty veranstaltet die Freie Wähler Gemeinschaft (FWG) in Bad Tölz am Sonntag, 16. Februar, in der Hindenburgstraße 5. In dem Haus, das seit geraumer Zeit leer steht und in dem früher einmal ein Matratzengeschäft untergebracht war, können Bürgerinnen und Bürger zwischen 14 und 17 Uhr gebrauchten Kleidungsstücke tauschen. Jeder Besucher könne so viele Klamotten mitbringen, wie er möchte, teilen die beiden FWG-Stadtratskandidaten Caroline und Andreas Munkert mit. Eine Pflicht, dafür auch etwas mitzunehmen, bestehe nicht. Die einzige Bedingung sei, dass die einzelnen Teile sauber und unbeschädigt seien. Die Klamotten, die am Ende übrig bleiben, werden den zwei Initiatoren zufolge an das Rote Kreuz und das "Schenkräumchen" in der Herderstraße weitergegeben. Bei der Tauschparty können auch Saisonartikel wie beispielsweise Faschingskostüme angeboten werden.

© SZ vom 14.02.2020 / sci
Zur SZ-Startseite