bedeckt München 21°

Schlehdorf/Weilheim:Staatsanwaltschaft ermittelt gegen Richterin

Nach mehreren Anzeigen ermittelt die Münchner Staatsanwaltschaft gegen eine Familienrichterin vom Amtsgericht Weilheim. Nach einer Klage der Eltern hatte die Richterin Mitte April ein Kind, das die Realschule in Schlehdorf besucht, von der Maskenpflicht befreit. Das Argument dabei: Das Tragen des Mund-Nasen-Schutzes gefährde das Kindeswohl. Nun hat die Staatsanwaltschaft Vorermittlungen wegen Rechtsbeugung gegen die Richterin eingeleitet.

© SZ vom 04.05.2021 / zif
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB