bedeckt München

Sachsenkam:Punk, Fußballfan, Rathauschef

Ist mehr als nur Bürgermeister: Andreas Rammler.

(Foto: Harry Wolfsbauer)

Unter den Bürgermeistern in der Region gibt es auch einige Musiker. Andreas Rammler allerdings ist schon ein bisschen besonders. Er hat es als Bassist einer Punkrock-Band ins Sachsenkamer Rathaus geschafft - und das auf einem gemeinsamen Ticket von CSU und Bürgerlicher Wählerschaft. Und als wäre es nicht schon Aufgabe genug, sich als Neuling in die Gemeindegeschäfte einzuarbeiten, musste sich Rammler zu Beginn seiner Amtszeit noch um andere Themen kümmern. Rammler ist nämlich nicht nur Punk-Musiker, er ist auch Vorsitzender des Bayern-München-Fanklubs "Bavaria Oberland 2011". Und so musste er sich in seinen ersten Wochen nicht nur zur Zukunft des Klosters Reutberg und neuen Nahversorgungsangeboten in Sachsenkam äußern. Er musste auch Stellung nehmen zum Neustart der Bundesliga. Die hatte Mitte Mai nach einer Corona-Pause schließlich den Betrieb wieder aufgenommen.

© SZ vom 08.08.2020 / zif
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema