bedeckt München 20°

Reichersbeuern:Faschingsball endet mit Schlägerei

Die Polizei sucht Zeugen für eine handfeste Auseinandersetzung am frühen Sonntagmorgen in Reichersbeuern. Gegen 3.30 Uhr verletzte ein 20-jähriger Warngauer einen 18 Jahre alten Reichersbeurer, indem er ihm eine Kopfnuss gab. Tatort war nach Polizeiangaben der Faschingsball in einer Gaststätte an der Tölzer Straße. Vor dem Angriff hatten der Täter und seine sechs Freunde, alle Anhänger des EC Bad Tölz, laut dem Verletzten mehrfach andere Gäste provoziert. Als sich ein 18 Jahre alter Sachsenkamer nach der Kopfnuss zwischen den Angreifer und den Geschädigten stellte, wurde dieser vom Warngauer mit dem Fuß in den Bauch und gegen den Oberschenkel getreten. Vor Eintreffen der Polizeistreife machte sich die Gruppe mit einem Taxi aus dem Staub. Hinweise nimmt die Tölzer Polizei unter der Rufnummer 08041/76106-0 entgegen.

© SZ vom 17.02.2020 / veca

Lesen Sie mehr zum Thema

Zur SZ-Startseite