Süddeutsche Zeitung

Aus dem Polizeibericht:Verletzter und 12 000 Euro Schaden

Ein 19 Jahre alter Mann aus Geretsried muss sich wegen fahrlässiger Körperverletzung verantworten, nachdem er am Sonntag einen Verkehrsunfall bei Wackersberg verursacht hat. Bei dem Unfall wurde ein 51-jähriger Motorradfahrer aus München verletzt. Wie die Polizei meldet, war der Geretsrieder um kurz nach 15 Uhr auf der Kreisstraße TÖL 7 auf Höhe Lochen unterwegs. Er setzte zum Überholen zweier Radfahrer an. Dafür scherte er nach links aus, übersah jedoch aufgrund der unübersichtlichen Straßenlage den entgegenkommenden Verkehr und musste eine Vollbremsung machen. Der hinter ihm fahrende Motorradfahrer konnte dadurch nicht mehr rechtzeitig bremsen und fuhr auf. Hierbei wurde er über sein Lenkrad geschleudert, verletzte sich am Fuß und brach sich die Schulter. Er kam per Rettungswagen ins Krankenhaus. Die Polizei schätzt zudem den Sachschaden auf etwa 12 000 Euro.

Bestens informiert mit SZ Plus – 4 Wochen kostenlos zur Probe lesen. Jetzt bestellen unter: www.sz.de/szplus-testen

URL:
www.sz.de/1.7214397
Copyright:
Süddeutsche Zeitung Digitale Medien GmbH / Süddeutsche Zeitung GmbH
Quelle:
SZ/cjk
Jegliche Veröffentlichung und nicht-private Nutzung exklusiv über Süddeutsche Zeitung Content. Bitte senden Sie Ihre Nutzungsanfrage an syndication@sueddeutsche.de.