bedeckt München 25°

Polizei sucht Zeugen:Stadelbrand in Sachsenkam

Nach einem Stadelbrand in Sachsenkam sucht die Polizei nach Zeugen. Das Feuer ist laut Bericht am späten Freitagabend in der Scheune ausgebrochen. Ein Nachbar hatte gegen 23 Uhr Brandgeruch bemerkt und die Flammen im Stadel an der Ahornstraße entdeckt. Gemeinsam mit dem Besitzer gelang es ihm, das brennende Heu und Holz in der Scheune bis zum Eintreffen der Feuerwehr weitgehend zu löschen. Durch das schnelle Eingreifen der Helfer entstand nur ein geringer Sachschaden in Höhe von etwa 1000 Euro, verletzt wurde niemand. Die ersten Ermittlungen zur Brandursache hat der Kriminaldauerdienst der Kripo Weilheim übernommen. Es wird derzeit in alle Richtungen ermittelt. Deshalb bittet die Kripo um Hinweise möglicher Zeugen unter Telefon 0881/6400.

© SZ vom 18.05.2020 / aip

Lesen Sie mehr zum Thema

Zur SZ-Startseite