Süddeutsche Zeitung

Politik in Sachsenkam:Zwei Vertreter für Rammler

In Sachsenkam gibt es künftig drei Bürgermeister. Der neu gewählte Rathauschef Andreas Rammler (CSU/Unabhängige Wählerschaft) plädierte in der konstituierenden Sitzung des Gemeinderats vergangene Woche dafür, zur besseren Verteilung der Dienstpflichten nicht nur einen Zweiten Bürgermeister zu wählen, sondern auch einen Dritten Bürgermeister. Erster Stellvertreter bleibt demnach Johann Huß, zweiter Stellvertreter ist künftig Fritz Kropius (beide CSU/Unabhängige Wählerschaft). Die neu im Gemeinderat vertretenen Grünen setzten in der ersten Sitzung des Gremiums zudem die Gründung eines Umweltausschusses durch.

Bestens informiert mit SZ Plus – 4 Wochen kostenlos zur Probe lesen. Jetzt bestellen unter: www.sz.de/szplus-testen

URL:
www.sz.de/1.4904051
Copyright:
Süddeutsche Zeitung Digitale Medien GmbH / Süddeutsche Zeitung GmbH
Quelle:
SZ vom 12.05.2020 / zif
Jegliche Veröffentlichung und nicht-private Nutzung exklusiv über Süddeutsche Zeitung Content. Bitte senden Sie Ihre Nutzungsanfrage an syndication@sueddeutsche.de.