bedeckt München 24°

Pandemie:Zahl der Infizierten sinkt weiter

Corona-Inzidenzwerte

Bad Tölz-Wolfratshausen: 14,9

Landkreis München: 14,6

Weilheim-Schongau: 21,4

Quelle: Robert-Koch-Institut

Die Anzahl der Infizierten im Landkreis ist weiter rückläufig. Das Tölzer Landratsamt meldete am Freitag noch 35 nachgewiesene Infektionen. Nach einzelnen Kommunen können diese Fälle derzeit allerdings nicht aufgeschlüsselt werden. Wie die Kreisbehörde mitteilt, werde aktuell die Meldesoftware umgestellt, deshalb könnten Daten über das Corona-Infektionsgeschehen in Bad Tölz-Wolfratshausen nicht vollständig geliefert werden. Von den aktuell 35 Infizierten ist allerdings immerhin bekannt, dass nur vier davon im Krankenhaus behandelt werden, einer davon auf der Intensivstation. Bei den Impfungen ist es so, dass im Landkreis mit Stand Montag knapp 30 000 Leute durchgeimpft sind, weitere gut 22 500 haben zumindest schon eine Erstimpfung bekommen.

© SZ vom 12.06.2021 / zif
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB