Pandemie:Inzwischen 28 Infizierte nach Abifahrt

Das Tölzer Gesundheitsamt hat im Rahmen der Kontaktverfolgung einen weiteren Fall identifiziert, der im Zusammenhang mit dem Corona-Ausbruch bei einer privaten Abifahrt steht. Die Gesamtzahl der infizierten Schüler stieg damit auf 28. Weil die ersten Abiturienten die Isolation aber auch schon wieder verlassen konnte, werten die Behörden den Ausbruch als eingedämmt.

© SZ vom 21.07.2021 / zif
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB