Pandemie in Penzberg:Jetzt kommt der Lockdown

Lesezeit: 1 min

Corona-Inzidenzwerte

Bad Tölz-Wolfratshausen 503,1

Landkreis München 376,9

Weilheim-Schongau 1115,1

Quelle: Robert Koch-Institut

Weilheim-Schongau reißt bei Inzidenz den Grenzwert von 1000

Im Landkreis Weilheim-Schongau hat die Sieben-Tage-Inzidenz am Donnerstag erstmals den neuralgischen Wert von 1000 überschritten. Das Robert-Koch-Institut meldete eine Ansteckungsquote von 1115,1 je 100 000 Einwohner in den vorangegangenen sieben Tagen. Der Landkreis gilt damit nun als regionaler Hotspot und geht gemäß der aktuellen Fassung der Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung von Freitag, 3. Dezember, an deshalb in den Lockdown - verbunden mit zahlreichen Einschränkungen im öffentlichen Leben.

Wie das Landratsamt Weilheim-Schongau mitteilt, müssen alle Lokale und Restaurants schließen. In Hotels und Pensionen dürfen nur noch Personen einchecken, deren Aufenthalt zwingend erforderlich und unaufschiebbar ist. Touristische Besuche sind vorläufig nicht mehr möglich. Freizeit-, Sport- und Kulturveranstaltungen entfallen. Sogenannte körpernahe Dienstleistungen dürfen nicht mehr angeboten werden - einzige Ausnahme ist das Haareschneiden. Für den Besuch beim Friseur gilt aber die 2 G-Regelung, ein negativer PCR-Test oder Schnelltest reicht also nicht aus. Archive und Bibliotheken bleiben geschlossen, Hochschulen bieten ausschließlich digitalen Betrieb an, Gleiches gilt für die berufliche Aus-, Fort- und Weiterbildung. Schulen und Kitas bleiben dagegen geöffnet. Auch der Handel ist von den Maßnahmen nicht betroffen, allerdings darf pro 20 Quadratmeter nur ein Kunde ins Geschäft. Und medizinische, therapeutische und pflegerische Leistungen bleiben uneingeschränkt zugänglich.

Der Landkreis Weilheim-Schongau zählt neben den Landkreisen Freyung-Grafenau und Rottal-Inn zu den drei Landkreisen in Bayern, in denen die Inzidenz am Donnerstag vierstellig war. Die verschärften Kontaktbeschränkungen gelten nun so lange, bis die Inzidenz wieder unter 1000 fällt und mindestens fünf Tage in Folge auch unter diesem Wert bleibt.

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB