Pandemie:20 Corona-Fälle mehr an einem Tag

Corona-Inzidenzwerte

Bad Tölz-Wolfratshausen: 71,0

Landkreis München: 75,2

Weilheim-Schongau: 53,6

Quelle: Robert-Koch-Institut

Die Corona-Fallzahlen machen im Landkreis erneut einen Sprung nach oben: Am Mittwoch meldete die Kreisbehörde 196 Infizierte - 20 mehr als am Tag zuvor. Bei 82 der Betroffenen wurde eine Mutante festgestellt. Sieben müssen stationär behandelt werden, davon werden zwei auf den Intensivstationen beatmet. Mit 59 leben die meisten der 196 Infizierten in Geretsried, gefolgt von 29 in Tölz und 25 in Wolfratshausen. Größere Ausbrüche verzeichnen auch Eurasburg mit 18 und Dietramszell mit 15 Ansteckungen sowie Münsing mit neun und Bichl mit acht. Coronafrei sind derzeit nur die Jachenau, Sachsenkam und Schlehdorf.

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB