Naturschutz in Bad Tölz-Wolfratshausen Auftaktveranstaltung für FFH-Gebiet

Die Regierung von Oberbayern veranstaltet zusammen mit der Forstverwaltung und den unteren Naturschutzbehörden der Landratsämter Bad Tölz-Wolfratshausen und Weilheim eine Auftaktveranstaltung zum Managementplan für das FFH-Gebiet "Loisach". Der Termin findet statt am Mittwoch, 10. April, von 10.30 Uhr an im Großen Sitzungssaal des Landratsamtes Bad Tölz-Wolfratshausen (Professor-Max-Lange-Platz 1, Bad Tölz). Grundeigentümer sowie interessierte Bürgerinnen und Bürger sind eingeladen.

Das 196 Hektar große FFH-Gebiet ist sowohl ein wichtiger Bestandteil im oberbayerischen "Natura 2000"-Netz als auch von überregionaler Bedeutung. Die Vertreter der Behörden möchten mit der Auftaktveranstaltung bereits vor der Erarbeitung des Managementplans mit allen Beteiligten in Kontakt treten und über die bevorstehenden Arbeitsschritte informieren, damit naturschutzfachliche, soziale, forst-, land- und wasserwirtschaftliche Belange eingebracht werden können. Der Maßnahmenkatalog des Managementplans ist dann zukünftig Richtschnur für die Behörden für den Erhalt des Natura 2000-Gebiets