Münsing/Ammerland Kupferne Regenrohre gestohlen

Kupfer ist ein zunehmend gesuchter Rohstoff, der im Wert immer mehr steigt. Deshalb sind auch immer mehr Diebe unterwegs, die es auf das Edelmetall abgesehen haben. Wie die Polizei am Dienstag gemeldet hat, haben auch im Landkreis Kupferdiebe zugeschlagen. Die Tat liegt vermutlich schon einige Zeit zurück, wurde aber erst jetzt bemerkt. Unbekannte Täter montierten demnach in der Zeit von Dienstag, 29. November, bis Montag, 26. Dezember, fünf kupferne Regenwasser-Fallrohre von zwei Wochenendhäusern in der Nördlichen Seestraße im Münsinger Ortsteil Ammerland ab und nahmen sie mit. Den Schaden beziffert die Polizei auf rund 250 Euro. Hinweise unter Telefon 08171/4211-0.