bedeckt München

Münsing:Nachbarin verhindert Brand

Eine 72-Jährige hat im Münsinger Ortsteil Seeheim am späten Sonntagabend einen größeren Brand verhindert. Die Frau hatte gegen 22 Uhr am Nachbarhaus einen Lichtschein entdeckt. Bei näherer Betrachtung erkannte sie einen Stapel Holzscheite, der dort in Flammen stand. Sie griff sofort zum Gartenschlauch. Die Polizei vermutet als Brandursache ein defektes Außenstromkabel.

© SZ vom 20.10.2020 / zif

Lesen Sie mehr zum Thema

Zur SZ-Startseite