bedeckt München 27°

Münsing:Autofahrerin rammt zwei Radler

Zwei verletzte Radfahrer, 2000 Euro Sachschaden und eine Anzeige wegen fahrlässiger Körperverletzung: Das ist die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich am Mittwoch bei Münsing ereignet hat. Laut Polizei war eine 46-jährige Radfahrerin aus Wolfratshausen und ein zehnjähriger Radfahrer aus Egling auf der Kreisstraße zwischen Ammerland und Münsing unterwegs. Eine 19-jährige Autofahrerin wollte überholen, scherte aber wegen Gegenverkehrs wieder ein. Zu spät, wie sich herausstellte: Sie rammte die beiden Radler, diese stürzten und zogen sich Verletzungen zu. Diese mussten im Wolfratshauser Krankenhaus behandelt werden.

© SZ vom 26.06.2020 / cjk

Lesen Sie mehr zum Thema

Zur SZ-Startseite