S-Bahn-Zusammenstoß nahe München:Schäftlarn nach dem Unglück

Lesezeit: 4 min

S-Bahn-Zusammenstoß nahe München: Schwer verkeilt: Die Stelle, an der die beiden S-Bahnzüge kollidierten, liegt in einer leichten Kurve.

Schwer verkeilt: Die Stelle, an der die beiden S-Bahnzüge kollidierten, liegt in einer leichten Kurve.

(Foto: dpa)

Schreiende Menschen und in den Waggons verteilte Wrackteile: Nach dem S-Bahn-Unglück versuchen Helfer, traumatische Bilder zu verarbeiten. Die Anwohner suchen unterdessen nach Antworten auf die Frage: Wie konnte das passieren?

Von Marie Heßlinger und Claudia Koestler, Schäftlarn

"Wahnsinnig, wahnsinnig kräftezehrend": Mit diesen Worten beschreibt Daniel Buck den Einsatz in der vergangenen Nacht. Buck ist Kommandant der Feuerwehr Hohenschäftlarn und war der erste, der nach dem S-Bahn-Unfall zwischen Schäftlarn und Ebenhausen vor Ort war. Er habe sofort gesehen, dass einer der Züge entgleist war. Das ganze Ausmaß habe sich erst auf den zweiten Blick abgezeichnet: Zwei Züge waren frontal ineinander gefahren, der Führerstand einer der beiden S-Bahnen war nicht mehr an Ort und Stelle, die Wrackteile waren in den Waggons verteilt. Der Zugführer war nach hinten in die Waggons geschleudert worden und dort eingeklemmt. "Es muss ein heftiger Aufprall gewesen sein", sagt Buck.

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Mature woman sitting on sofa at home model released, Symbolfoto property released, JOSEF10454
Familie
Was bleibt, wenn die Kinder ausziehen
Liz Truss als Boxkämpferin auf einem Wandgemälde in Belfast
Großbritannien
Wie eine Fünfjährige, die gerade gegen eine Tür gelaufen ist
Ernährung
Wie Süßstoffe den Blutzucker beeinflussen
Unhappy woman looking through the window; schlussmachen
Liebeskummer
Warum auch Schlussmachen sehr weh tut
Back view of unrecognizable male surfer in wetsuit preparing surfboard on empty sandy coast of Lanzarote island in Spain
Männerfreundschaften
Irgendwann hat man nur noch gute Bekannte
Zur SZ-Startseite
Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Abo kündigen
  • Kontakt und Impressum
  • AGB