Mit Martin Schmitt Bayerische Songs und Boogie-Woogie

Eine "einzigartige Entertainment-Show" verspricht Blues-Pianist Martin Schmitt bei seinem Auftritt am Samstag, 23. März, von 20 Uhr an in der Penzberger Stadthalle. "Bässdoff" nennt er sein Programm in einer Englisch-Verballhornung. Schmitt hat 30 Jahre Bühnenerfahrung, es gibt elf CDs von ihm, zahlreiche TV-Produktionen und ein eigenes Buch. In "Bässdoff" zeigt der Entertainer das Beste aus seinen drei Programmen "Schmitt", "Aufbassn!" und "Von Kopf bis Blues". Es ist ein Melange aus eigenen bayerischen Songs und Gedichten, Blues und Boogie-Woogie. Karten sind in drei Kategorien ab 23,80 Euro erhältlich unter www.kultur-ticketshop.de/penzberg sowie bei der Buchhandlung Rolles.