bedeckt München

Loisachhalle:Erfolgsstory aus Schweden

service

Foto: Veranstalter

Von der Leinwand auf die Bühne: 2005 ist Regisseur Kay Pollak mit "Wie im Himmel" einer der erfolgreichsten schwedischen Filme aller Zeiten gelungen. Das Metropoltheater München bringt das Stück auf die Bühne und gastiert mit dieser Hymne auf die Macht der Musik in der Loisachhalle in Wolfratshausen. Die Geschichte: Nach einem Zusammenbruch beschließt Stardirigent Daniel, sein Leben zu entschleunigen und sich in sein Heimatdorf zurückzuziehen. Die Bewohner bitten ihn, die Leitung des Kirchenchors zu übernehmen. Nach anfänglichem Zögern stellt Daniel sich dieser Aufgabe mit zunehmender Begeisterung. Doch im Chor brodelt es, nach und nach kommen Sorgen, Probleme und bislang wohlgehütete Geheimnisse ans Licht. Daniel gerät immer mehr zwischen die Fronten, bis die Einladung zu einem europäischen Chorwettbewerb die Gemeinschaft vor eine echte Herausforderung stellt. "Wie im Himmel" wird am Freitag, 17. Februar, um 20 Uhr in der Loisachhalle aufgeführt. Karten gibt es in Wolfratshausen im Bürgerbüro im Rathaus, bei Happy Holiday Reisen, Johannisgasse 5, und in Geretsried im Reisebüro Hecher, Egerlandstr. 58, oder online über www.muenchenticket.de. Foto: Veranstalter/oh

© SZ vom 17.02.2017
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema