bedeckt München 18°

Livestream im "Hinterhalt":Gerd Baumann und seine "Parade"

Derzeit kämpft Assunta Tammelleo, Wirtin der Kulturbühne "Hinterhalt", noch mit einem Wasserschaden. Am Mittwoch, 16. September, will sie in Gelting jedoch mit einem Livestream-Konzert die Herbst-Saison eröffnen. Zu Gast ist Gerd Baumann, bekannt als Musiker von Dreiviertelblut und Komponist von Rosenmüller-Filmen, der einmal mehr seine "Parade" aufmarschieren lässt. Dazu gehört unter anderem der Geretsrieder Bassist Benjamin Schäfer. Zum Livestream in Gelting können coronabedingt nur wenige Leute zugelassen werden (Anmeldung an info@hinterhalt.de). Tammelleo wünscht sich Spenden "in Höhe des üblichen Eintrittsgeldes und gerne darüber hinaus". Der Erlös kommt den Künstlern und Technikern zugute.

© SZ vom 14.09.2020 / stsw

Lesen Sie mehr zum Thema

Zur SZ-Startseite