Lenggries:Vandalen zerstören Wegweiser

Die Polizei bittet um Mithilfe, um Vandalen auf die Spur zu kommen, die in der Nacht auf Sonntag in Lenggries "eine Spur der Verwüstung" hinterlassen haben, wie es im Bericht der Tölzer Inspektion heißt. Am Kreisverkehr in der Brauneckstraße wurde dabei von Unbekannten ein Wegweiser mit diversen Schildern aus der Verankerung gerissen und auf dem Gehsteig liegen gelassen. Am westlichen und auch am östlichen Abgang der Isarbrücke zum dortigen Isarweg wurden jeweils Wegweiser von Bäumen heruntergerissen oder massiv verbogen. Auch eine Hundetoilette wurde abgerissen und ans Isarufer geworfen. Der Sachschaden beläuft sich auf insgesamt etwa 500 Euro. Hinweise nimmt die Polizei unter Telefon 08041/76 10 60 entgegen.

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB