bedeckt München 15°

Lenggries:Herrenloser Schlitten verwundet Frau

Die Polizei muss einen ungewöhnlichen Unfall klären: Eine 30-jährige Münchnerin ging am Sonntagnachmittag die Waxensteinabfahrt am Brauneck über den Fahrweg hinauf. Während einer Pause an der obersten Querung des Fahrwegs mit der Skipiste rutschte von oben ein herrenloser Holzschlitten die steile Abfahrt hinunter. Der Schlitten traf die 30-Jährige im Bereich des rechten Oberschenkels, wodurch sie so stark verletzt wurde, dass sie per Helikopter ins Unfallklinikum gebracht werden musste. Hinweise zum Besitzer des Schlittens nimmt die Polizei unter 08041/76 10 60 entgegen.

© SZ vom 12.01.2021 / cjk
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema