Lenggries:Dreister Skidiebstahl

Eine 54-Jährige aus Abtsgmünd hat nach Polizeiangaben am Samstag zwischen 15 und 15.35 Uhr ihre Ski der Marke Fischer, Farbe schwarz-grün, vor der Finstermünzalm am Brauneck abgestellt. Als sie zurückkam, waren die Ski verschwunden. Der Wert: etwa 400 Euro. Zeugen, die Hinweise geben können, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 08041/76 10 60 an die Polizei Bad Tölz zu wenden. Nachdem die Bestohlene zuerst von einer Verwechslung ausgegangen ist, nahm die Abtsgmünderin ein Paar Ski, die nach Schließung der Alm herrenlos dastanden, mit ins Tal. Sie hoffte, so die Polizei, dort ihre eigenen Ski wiederzubekommen. Bei den "ausgeliehenen" Skiern handelt es sich um ein Paar der Marke Head mit einer Länge von 145 Zentimetern. Sie können bei der Polizeiinspektion Bad Tölz auf der Flinthöhe abgeholt werden.

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Abo kündigen
  • Kontakt und Impressum
  • AGB