Süddeutsche Zeitung

Im Kino Wolfratshausen:Geburtstagsfest fürs Grundgesetz

Kulturverein Isar-Loisach und befreundete Initiativen zeigen den Dokumentarfilm "Schwarze Adler".

Unter dem Motto "Die Würde des Menschen ist unantastbar" feiern der Kulturverein Isar-Loisach (KIL) und Gleichgesinnte am Donnerstag, 23. Mai, den 75. Geburtstag des Grundgesetzes der Bundesrepublik Deutschland. Los geht es im Kino Wolfratshausen um 19.30 Uhr mit einem Umtrunk, Geburtstagskuchen, Musik und Austausch zum Thema. Im Anschluss läuft der Dokumentarfilm "Schwarze Adler" von Torsten Körner aus dem Jahr 2021. Körner interviewte dafür schwarze und afrodeutsche Spieler und Spielerinnen der deutschen Fußballnationalmannschaft und des deutschen Profifußballs: Guy Acolatse, Otto Addo, Gerald Asamoah, Anthony Baffoe, Cacau, Rigobert Gruber, Jimmy Hartwig, Steffi Jones, Erwin Kostedde, Jean-Manuel Mbom, Patrick Owomoyela, Beverly Ranger, Shary Reeves und Jordan Torunarigha.

Laut Assunta Tammelleo erfahren die Gäste, "was ein Waschmittelkarton der Marke Persil damit zu tun hat, was ,weißer Blick' bedeuten könnte und warum wir vom Kulturverein Isar-Loisach mit Überraschungsgästen und anderen engagierten Organisationen so und nicht anders feiern". Außer dem KIL laden die Kulturbühne "Hinterhalt", der Verein "Das andere Bayern", der Bund für Geistesfreiheit München und das Regionale Bündnis für Demokratie und Vielfalt ein. Reservierung unter info@kino-wolfratshausen.de

Am Freitag, 24. Mai, steht im "Hinterhalt" von 20 Uhr an ein bunter, politischer und musikalischer Abend unter dem Motto "Für Demokratie und Vielfalt" auf dem Programm - "mit viel Möglichkeit zur Diskussion, zum Optimismus und zur gegenseitigen Aufmunterung", so Tammelleo. Der Eintritt ist frei, Spenden sind willkommen.

Bestens informiert mit SZ Plus – 4 Wochen kostenlos zur Probe lesen. Jetzt bestellen unter: www.sz.de/szplus-testen

URL:
www.sz.de/1.7261295
Copyright:
Süddeutsche Zeitung Digitale Medien GmbH / Süddeutsche Zeitung GmbH
Quelle:
SZ/stsw
Jegliche Veröffentlichung und nicht-private Nutzung exklusiv über Süddeutsche Zeitung Content. Bitte senden Sie Ihre Nutzungsanfrage an syndication@sueddeutsche.de.