Kulturtipp:Sonne im Kreuzgang

SERVICE
(Foto: Veranstalter)

Künstlerinnen zu Besuch im Kloster Benediktbeuern

Die Künstlerinnengruppe QuintEssenz ist zu Gast im Kloster Benediktbeuern. Im Kreuzgang stellen Krisztina Dózsa-Farkas, Malerei; Benelisa Franco, Malerei und Installationen; Ragna Zeit-Wolfrum, Malerei und Bildhauerei, und Rosina Zimmermann, Malerei und Installationen, unter dem Titel "Frau. Natur. Kunst" aus. Eröffnung ist am Sonntag, 9. August, um 11 Uhr. Die Künstlerinnen arbeiten in Ateliers im Botanikum München, und dieses Umfeld mit seinen Gewächshäusern, dem besonderen Licht wie der Nähe zur Natur hat auch Einfluss auf die Werke, die sie in Benediktbeuern zeigen. Unser Foto zeigt eine Arbeit von Benelisa Franco: "Tropische Sonne" (135x145 cm Pigmente auf Leinwand). Die Ausstellung ist täglich von 9 bis 18 Uhr geöffnet; bis 30. August. Der Eintritt ist wie immer frei.

© SZ vom 07.08.2020
Zur SZ-Startseite
Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB