bedeckt München 17°

Konzert im Schützenhaus:Es rockt

SERVICE
(Foto: Veranstalter/OH)

Die Rock-Formation "Painted Desert" tritt an diesem Samstag, 30. Dezember, von 20 Uhr an bei D'Amato im Schützenheim in Wolfratshausen auf. Der Bandname kommt von der gleichnamigen Wüste in Arizona: Die Musiker sind alte Hasen ihres Genres, die nicht nur covern, sondern die Stücke auf ganz eigene Art interpretieren. Alle Mitglieder haben schon in einigen Bands mitgespielt, darunter "Mr. Hip", "Tortilla Chips" und "Bootshaus". Die Band wurde 1999 gegründet; anfangs spielte sie noch viel elektrisch, bis sie auf einer Geburtstagsfeier auf die Idee kam, fortan nur noch auf Akustik zu setzen: "Man muss nicht so viel rumschleppen und die Instrumente brennen länger." So bietet nun auch das Konzert im Schützenheim Rockmusik unplugged. Die Kulturbühne feiert damit ihren Jahresabschluss. Tickets gibt es im Vorverkauf für zwölf Euro, an der Abendkasse kosten sie 15 Euro.