bedeckt München 24°
vgwortpixel

Kommunalwahl in Wolfratshausen:Späte Empfehlung

Kurz vor der Stichwahl in Wolfratshausen machen sich sechs Stadträte für den Herausforderer stark: Richard Kugler, Helmut Forster und Manfred Fleischer (Wolfratshauser Liste) sowie Fritz Meixner, Manfred Menke und Fritz Schnaller (SPD) werben dafür, Günther Eibl von der CSU die Stimme zu geben. "Wir brauchen einen neuen Bürgermeister, der Verwaltung und Stadtratsgremium als Team leitet, zeitnah, umfassend und objektiv informiert und für eine transparente und offene Projektverfolgung steht", begründen die drei SPD-Räte ihre Forderung nach einem Wechsel. Kugler, Forster und Fleischer erklären, dass Eibl wegen seiner wirtschaftlichen Ausbildung, beruflichen Erfahrung und langjährigen Stadtratstätigkeit "die bessere Wahl" sei als Amtsinhaber Klaus Heilinglechner (BVW).

© SZ vom 27.03.2020 / aip

Lesen Sie mehr zum Thema

Zur SZ-Startseite