bedeckt München 20°

Kommunalwahl in Bad Tölz-Wolfratshausen:Party ohne "Wahlkrampf"

"Wahlkrampf - nein Danke!" ist der Titel einer Veranstaltung, mit der junge Kommunalpolitiker junge Leute ansprechen wollen. Felix Leipold (Freie Wähler), Peter Curtis und Jakob Koch (Grüne), sowie Sepp Schwarzenbach und Josef Rohrmoser (CSU) kommen am Freitagabend in den neuen, noch nicht offiziell eröffneten Club "Tingel Tangel" (vormals "Orient-Express") am Hans-Urmiller-Ring 54 im Wolfratshauser Gewerbegebiet, um anders für ihre Politik zu werben als die älteren Kandidaten, wie sie erklären: "Politische Floskeln haben an diesem Abend Hausverbot", heißt es in der Einladung. Stattdessen soll es einen "Mix aus frischer Politik und guter Musik" geben, mit DJs und der Band The Zukos. Statt Vorträgen und Podiumsdiskussionen versprechen die Jungpolitiker "die ein oder andere Überraschung". Die Veranstaltung ist kostenfrei und beginnt um 20.30 Uhr.

© SZ vom 21.02.2020 / aip

Lesen Sie mehr zum Thema

Zur SZ-Startseite