bedeckt München 17°
vgwortpixel

Kommunalwahl in Bad Tölz-Wolfratshausen:Auch in Wolfratshausen: Nur per Brief

In Wolfratshausen findet am Sonntag, 29. März, die Bürgermeister-Stichwahl zwischen Klaus Heilinglechner (BVW) und Günther Eibl (CSU) statt - wegen des Coronavirus jedoch ausschließlich als Briefwahl. Die Stadt Wolfratshausen weist darauf hin, dass nur Wahlberechtigte mit den nötigen Briefwahlunterlagen daran teilnehmen können. Wer bis spätestens Mittwoch, 25. März, noch keinen Wahlschein mit den Unterlagen zugeschickt bekommen hat, soll sich beim städtischen Wahlamt melden, unter Telefon 08171/214-125 oder per E-Mail an wahlamt@wolfratshausen.de. Die Wahlberechtigten seien selbst für den fristgerechten Zugang der Wahlbriefe bis 18 Uhr am Wahltag verantwortlich. Diese könnten auch am ausgeschilderten Briefkasten am Rathauseingang eingeworfen werden.

© SZ vom 23.03.2020 / aip

Lesen Sie mehr zum Thema

Zur SZ-Startseite