Inklusions-Projekt:Ein Spielplatz für die Buntstifte

Geretsrieder Caritas-Kita weiht neu gestalteten Außenbereich ein

Erleben, spielen, klettern, bauen oder einfach beobachten: Der neu gestaltete inklusive Außenbereich der Caritas-Kita "Die Buntstifte" bietet allen Kindern diese Entfaltungsmöglichkeiten. Kinder, Kita-Team und Gäste feierten kürzlich die Einweihung des Gartens, der dank einer Spende von Sternstunden und der finanziellen Unterstützung der Stadt Geretsried gestaltet werden konnte. "Hier wurde ein Außenspielbereich geschaffen, der es allen Kindern - mit oder ohne besondere Bedürfnisse - ermöglicht, am gemeinsamen Spiel teilzunehmen und Zugehörigkeit zu erfahren", sagte Gabriele Stark-Angermeier, Vorständin des Caritasverbands der Erzdiözese München und Freising, bei der Feier im Kita-Garten.

Nachdem die Einrichtung im Jahr 2009 zur Integrations-Kita wurde, zeigte sich bald die Notwendigkeit eines neuen Gesamtkonzepts für den Garten. "Es sollte ein inklusiver Außenspielbereich geschaffen werden, der zum gemeinsamen Spielen aller Kinder anregt. Barrierefreiheit und Chancengleichheit standen dabei im Vordergrund", heißt es in einer Pressemelung. Daher finden sich bei allen Spielelementen besondere taktile und die Grobmotorik fördernde Elemente sowie barrierefreie Spielmöglichkeiten. Duftpflanzen und Sträucher fördern die sensorische Wahrnehmung und laden zu Entdeckungen ein. Die Bauzeit erstreckte sich von Dezember 2020 bis Juni 2021. Die Gesamtkosten betrugen etwa 200000 Euro, die Kita hat allerdings dazu eine Spende in Höhe von 100 000 Euro von Sternstunden erhalten, und die Stadt Geretsried fördert das Projekt mit 60 000 Euro. Den Rest finanzierte die Caritas aus Eigenmitteln. Gabriele Dudek, in der Stadt zuständig für Kindertageseinrichtungen, dankte im Namen von Bürgermeister Michael Müller allen Beteiligten, die dazu beigetragen hatten, dass der Spielplatz realisiert werden konnte. Zum Abschluss führten die Mädchen und Buben die Gäste durch den Garten und trugen an jedem einzelnen der liebevoll gestalteten Spielelemente ein Gedicht vor.

© SZ vom 24.09.2021 / SZ
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB