bedeckt München 11°

In Reichersbeuern:Info-Abend über Dorfentlastungsstraße

Einen Informationsabend zum Thema Dorfentlastungsstraße veranstaltet die Gemeinde Reichersbeuern am Donnerstag, 6. Februar, von 19.30 Uhr an, im Saal des Gasthofs Altwirt. Schon seit vielen Jahren sollen die Bahnhofstraße in Richtung Bahnhof sowie die benachbarten Wohngebiete vom Verkehr entlastet werden. 2017 hatte der Gemeinderat einen Bebauungsplan für eine Ausweichroute aufgestellt, das Plangebiet erstreckte sich vom Schongerweg entlang der Bahnlinie bis zu Sachsenkamer Straße. Wie die Gemeinde mitteilt, haben sich Ende 2019 aus planungsrechtlicher Sicht "wichtige Ergebnisse und Erkenntnisse ergeben, die einer Umsetzung dieses Projekts in absehbarer Zeit leider entgegenstehen". Darüber und über die Resultate der Arbeitsgruppen zum Thema Verkehr im Gemeindeentwicklungskonzept sollen die Besucher des Info-Abends informiert werden. Zu Beginn stehen der aktuelle Stand bei der Dorfentlastungsstraße und der Bahnhofstraße auf der Tagesordnung. Danach ist eine Diskussion vorgesehen. Die Leitung haben Stadt- und Regionalplaner Andreas Raab sowie Reiner Neumann, Verkehrsplaner von Büro "Modus consult". Auch Peter Oster vom Amt für Ländliche Entwicklung Oberbayern steht für Fragen bereit.

© SZ vom 03.02.2020 / sci

Lesen Sie mehr zum Thema

Zur SZ-Startseite