bedeckt München 22°
vgwortpixel

In Penzberg:Undichtes Wellenbad bleibt dicht

Wegen der seit Sonntagabend anhaltend starken Regenfälle tritt im Penzberger Wellenbad Wasser ein. Betroffen sind unter anderem auch die Technikräume. Die Stadtwerke Penzberg haben das Bad deshalb aus Sicherheitsgründen vorsorglich geschlossen. Bis mindestens Freitagmittag um 12 Uhr gibt es im Wellenbad deshalb nun keinen Badebetrieb. Im Laufe des Vormittags wollen sich die Stadtwerke am Freitag die Situation noch einmal näher anschauen und danach entscheiden, ob man das Bad wieder für Besucher freigeben kann. Wegen der Sanierungsbedürftigkeit des Bads denkt Penzberg schon länger über einen Neubau nach.