bedeckt München 16°

In Eurasburg:"Tugendreich" verlängert

Das Interesse der Besucher ist ungebrochen, deshalb verlängert das Team des Diözesanmuseums die Ausstellung "Tugendreich. Neue Zeiten. Alte Werte?" im Kloster Beuerberg bis 29. November. Auch die Klosterküche bleibt geöffnet. Zudem gibt es weiterhin ein abwechslungsreiches Zusatzprogramm. Am Samstag, 3. Oktober, bietet Rosi Manhart eine Gartenführung an. Christiane Rauert führt Interessierte in die Kunst der Perlenstickerei ein, Elke Härtel öffnet das Klosteratelier. Am Sonntag, 4. Oktober, lädt die Künstlerin Elena Buono zum Aquarellieren ein. Informationen zur Ausstellung und zum Programm unter www.dimu-freising.de.

© SZ vom 02.10.2020 / stsw

Lesen Sie mehr zum Thema

Zur SZ-Startseite