In Bad Tölz:Drei mal Zwölf - ein Gesamtkunstwerk

Zu einem Gesamtkunstwerk "12 Monate 12 Bilder 12 Lieder" lädt die evangelische Kirchengemeinde Bad Tölz am Samstag, 7. August, um 19.30 Uhr in die Johanneskirche ein. Es gehe um eine "Verbindung von Kunst, Musik und Lyrik, die Menschen von jeher fasziniert", erklärt Dekanatskantorin Elisabeth Göbel. Die Miesbacher Kirchenmusikerin Andrea Wehrmann hat für jeden Monat ein von ihr ausgewähltes Gedicht als Kunstlied in der Besetzung Sopran, Alt und Klavier vertont. Eine befreundete Künstlerin, Cornelia Meier aus Ratzeburg, schuf dazu zwölf Ölgemälde, die in enger Zusammenarbeit der beiden Künstlerinnen entstanden. Die Sängerinnen Barbara Pischetsrieder und Ursula Bommer musizieren gemeinsam mit Andrea Wehrmann am Klavier.

© SZ vom 06.08.2021 / stsw
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB