Im Krämmelforum Neujahrsempfang trotz Schneemassen

(Foto: Harry Wolfsbauer)

Die Unternehmer im Landkreis sind hart im Nehmen. Das hat der Neujahrsempfang des Wirtschaftsforums Oberland (WFO) gezeigt, der am Mittwoch im Wolfratshauser Krämmelforum stattgefunden hat. Trotz denkbar widriger Witterung mit anhaltendem Schneefall waren etwa 100 Vertreter aus Wirtschaft und Politik der Einladung des WFO-Aufsichtsratsvorsitzenden Reinhold Krämmel (links im Bild) gefolgt. In seiner Ansprache erinnerte der Gastgeber an die Herausforderungen der heimischen Wirtschaft: Um den Fachkräftemangel zu bekämpfen und wettbewerbsfähig zu bleiben, müssten der öffentliche Nahverkehr ausgebaut und bezahlbarer Wohnraum geschaffen werden. Krämmel betonte in diesem Zusammenhang auch, wie wichtig der Austausch der Unternehmen sei, für den das Wirtschaftsforum Oberland seit nunmehr 15 Jahren stehe. Und diesem gaben sich die Gäste, nach einer Rede von Landrat Josef Niedermaier, der trotz des Schnees den Weg von Bad Tölz nach Wolfratshausen nicht gescheut hatte, bei einem Buffet und lockeren Gesprächen hin.