bedeckt München 18°

Im kleinen Kursaal:Soulstimme mit Bühnenpräsenz

An diesem Freitag, 13. April, ist wieder ein Jazzabend mit "Peter Zoelch & friends" im kleinen Kursaal. Im Schnitt kommen mehr als 70 Zuhörer pro Abend, was für ein Jazzkonzert im kulturell eher traditionell angehauchten Isarwinkel nicht selbstverständlich ist. Zu Gast ist dieses Mal die Sängerin Norisha Campbell und ihre Band. Das Konzert beginnt um 20.30 Uhr. Der Eintritt kostet 14 Euro.

Geboren ist Norisha Campbell in Kalifornien. Sie ist aufgewachsen mit Gospelmusik, hatte aber auch andere Leidenschaften. Campbell ist ehemaliges Mitglied der Volleyball-Nationalmannschaft der USA. Große Erfolge feierte die Sängerin bei "The Voice of Germany" mit ihrer Soulstimme, ihrer Bühnenpräsenz und ihrem vielseitigen Repertoire, das von Jazz-Klassikern, Soul und Gospel bis hin zu Chart-Hits reicht. Neben Campbell zu hören sind an diesem Abend Harald Scharf (Kontrabass), Michael Vochezer (Gitarre), Jan Eschke (Klavier), Stephan Staudt (Schlagzeug) und Peter Zoelch (Saxofon).

© SZ vom 09.04.2018 / SZ
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB