bedeckt München 23°

Hybridbauweise in Wolfratshausen:Außen Holz, innen Beton

Stadtrat beschließt über die Schulerweiterung

Dass die Erweiterung der Grund- und Mittelschule am Hammerschmiedweg in sogenannter Holz-Hybridbauweise statt als Massivbau erfolgen soll, gehört zu den Einsparungen, über die der Stadtrat im März entschieden hat. Am Dienstag hat das Gremium nun die von den Architekten vorgeschlagene Ausführung beschlossen.

Das Planungsteam hat mit Wiederaufnahme des Projekts im Frühling den Vorentwurf gemäß den Stadtratsbeschlüssen umgearbeitet. Wegen der vielfältigen Auswirkungen der Bauweise, etwa auf Wärme-, Schall- und Brandschutz, schlägt es ein tragendes Skelett aus Stahlbeton mit vorgefertigten Fassadenelementen aus Holz vor. Bereits im Grundstücks-, Bau- und Umweltausschuss hatten sich die Stadträte einstimmig für diese Variante ausgesprochen. Auch der Beschluss im Stadtrat fiel ohne Gegenstimme.

© SZ vom 17.06.2021 / aip
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB