HSG Isar-Loisach Unbezwingbar mit dem Ball

Die Isar-Loisach-Handballer.

(Foto: Privat)

Die Jungs der D-Jugend der Handballspielgemeinschaft (HSG) Isar-Loisach waren in der Vorsaison unbezwingbar. Souverän triumphierte das Team als Bezirksoberligameister im Alpenvorland. Die D-Jugend gewann sieben von acht Spielen. Nur einmal gab es ein Unentschieden. Mit dieser Leistung haben sie sich für die Landesliga qualifiziert, wo sie in der folgenden Saison als C-Jugend antreten werden. "Es war einfach eine wahnsinnig gute Teamleistung", sagt Melanie Winkelmeier, Geschäftsstellenleiterin bei der HSG Isar-Loisach; ihr Sohn hütete im Team das Tor. Gerade im Handball lernten die Spieler, dass es nicht auf den Einzelsportler, sondern die gesamte Mannschaft ankomme, sagt Winkelmeier. Das mache die Sportart für sie so faszinierend.

Schon im Alter von vier bis fünf Jahren lernen die Kleinsten bei der HSG Isar-Loisach, mit dem Ball umzugehen. Sie nehmen auch schon an Mini-Turnieren teil. Angst müsse niemand vor dem schnellen, harten Sport haben, sagt Winkelmeier. In der Region sei der Handballsport im Aufschwung.

Erfolgreich waren auch andere Mannschaften der HSG Isar-Loisach in der Vorsaison. Die Männer wurden Bezirksligameister, die Burschen der C-Jugend Zweite in der Bayernliga. Das liege an den Trainern, sagt Winkelmeier. Diese engagierten sich mit Herzblut und gäben den Spaß an die Spieler weiter.