bedeckt München 13°

Heimkino:Es poppt wieder

Coronavirus
(Foto: Hartmut Pöstges)

Am Kino Wolfrathausen kann man sich wieder Popcorn holen

Filme dürfen ja derzeit nicht gezeigt werden, aber das Kinocenter Wolfratshausen an der Bahnhofstraße bietet seinem Publikum wieder einen Service für den Heimkinoabend. Am kommenden Samstag, 28. November, gibt es Popcorn to go. Von 16 bis 19 Uhr lassen Gudrun Heigl und ihre Tochter Cornelia John den Mais wieder aufpoppen. Für eine bessere Planung bitten sie Interessenten um Vorbestellung unter Telefon 08171/21105. Der Verkauf findet über die Eingangstür mit einem Tisch statt. Bei der Abholung ist genügend Abstand einzuhalten.

© SZ vom 27.11.2020
Zur SZ-Startseite