bedeckt München 13°

Geretsrieder Ratsstuben:Matinee mit Geige, Klarinette und Klavier

Die Stiftung Zukunft Mensch lädt am Sonntag, 20. September, zu einer Klassik-Matinee in die Geretsrieder Ratsstuben ein. Zu Gast ist das Trio Somni. Nils Friedl (Violine), Ionas Mercadal Euler (Klarinette) und Nino Gurevich (Klavier) spielen ein Programm, das von Johann Baptist Vanhal (1739-1813) bis Gian Carlo Menotti (1911-2007) reicht. In der außergewöhnlichen Besetzung Violine, Klarinette und Klavier erklingen eine Suite von Darius Milhaud, ein Trio von Gian Carlo Menotti und Czárdás von Vittorio Monti. Zudem stehen Werke von Wolfgang Amadeus Mozart und Sergei Rachmaninow auf dem Programm. Die Matinee beginnt um 11 Uhr, der Eintritt ist frei. Die Stiftung freut sich über Spendenn. Anmeldung unter info@zukunft-mensch.org

© SZ vom 14.09.2020 / stsw

Lesen Sie mehr zum Thema

Zur SZ-Startseite