bedeckt München 14°

Geretsrieder Politik:Debatte über Lorenz-Areal verschoben

Der Geretsrieder Stadtrat wird nun voraussichtlich erst am Dienstag, 6. Oktober, den Satzungsbeschluss für die Bebauung des sogenannten Lorenz-Areals fassen. Die eigentlich für diese Woche geplante Sitzung musste aufgrund technischer Probleme verschoben werden. Die Sitzungsunterlagen waren nicht wie gewohnt automatisch an die Stadträte verteilt worden. Die Stadt sah sich deshalb zur Absage des eigentlichen Sitzungstermins gezwungen. So wird sich der Geretsrieder Stadtrat nun erst nächste Woche mit dem riesigen Bauprojekt und den geplanten 770 Wohnungen an der Banater Straße beschäftigen.

© SZ vom 01.10.2020 / zif

Lesen Sie mehr zum Thema

Zur SZ-Startseite