Kultur in Gelting:Benefizkonzert für Demokratie

Kultur in Gelting: Willi Sommerwerk spielt einmal mehr für einen guten Zweck.

Willi Sommerwerk spielt einmal mehr für einen guten Zweck.

(Foto: Hartmut Pöstges)

Bernie Maisberger, Jens Ohly und Willi Sommerwerk spielen im "Hinterhalt".

Nicht nur auf den Straßen, auch auf den Bühnen finden sich Menschen zusammen, um ein Zeichen gegen Hass und Hetze zu setzen. Am Sonntag, 11. Februar, geben Bernie Maisberger, Jens Ohly und Willi Sommerwerk ein "Konzert gegen Rechts - für Demokratie" im Geltinger "Hinterhalt". Der Eintritt ist frei. Spenden sind erbeten und gehen an den Kulturverein Isar-Loisach, der unter der Leitung von Thorsten Thane jüngst eine Busfahrt zur Großdemo nach München organisiert hat. Das Geld soll für weitere Aktionen gegen Rechtsextremismus verwendet werden.

Maisberger, bekannt als Frontmann der Formation Irxn, arbeitet seit vielen Jahren mit Ohly. Zusammen nennen sie sich OM. Die zwei Buchstaben stünden nicht nur für ihre Nachnamen, sondern auch für "ihre Vorliebe an tiefsinnigen Texten und gefühlvoller Musik", heißt es auf ihrer Homepage. Willi Sommerwerk ist durch zahlreiche Soloauftritte in der Region und darüber hinaus bekannt. Assunta Tammelleo und das "Hinterhalt"-Team stellen die Bühne samt Technik für das Konzert kostenlos zur Verfügung. Beginn in der Geltinger Kultur-Bühne an der Leitenstraße 40 ist um 18 Uhr.

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Jetzt entdecken

Gutscheine: