Tierwelt in Wolfratshausen:Bund Naturschutz lädt zur Fledermaus-Wanderung ein

Tierwelt in Wolfratshausen: Eine Mopsfledermaus - diese Tierart ist selten geworden. Bei einer Wanderung mit dem BN lässt sich ihre Welt entdecken.

Eine Mopsfledermaus - diese Tierart ist selten geworden. Bei einer Wanderung mit dem BN lässt sich ihre Welt entdecken.

(Foto: Stefan Thomas/dpa)

Der Bund Naturschutz lädt am Donnerstag, 18. August, 19.30 Uhr, zu einer Fledermaus-Wanderung ein. Die Führung richtet sich an alle Interessierten und Familien mit Kindern ab sechs Jahren. Begleitet wird die Gruppe von Diplom-Biologin Ellen Hacker, die die Grundkenntnisse der Lebensweise von Fledermäusen vermittelt und von ihren eigenen Erfahrungen im Umgang der Tiere berichtet. Sie selbst wird eine Mopsfledermaus mitbringen. Im Anschluss beobachtet die Gruppe bei einer kleinen Nachtwanderung die Fledermäuse. Hierfür sollten die Teilnehmenden geeignetes Schuhwerk und eine Taschenlampe mitbringen. Treffpunkt ist der Brunnen vor der Mehrzweckhalle in Wolfratshausen/Farchet. Die Teilnahme ist kostenlos, die Kreisgruppe freut sich dennoch über kleine Spenden.

Eine Anmeldung ist unter der Telefonnummer 0160/3680043 möglich, oder per E-Mail an bad-toelz@bund-naturschutz.de

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Abo kündigen
  • Kontakt und Impressum
  • AGB