bedeckt München 25°

Finanzen in Bad Tölz-Wolfratshausen:Landkreis bleibt unter Budget

Gutes Wirtschaften bescheinigt der aktuelle Controllingbericht dem Landkreis. Wie das Landratsamt mitteilt, haben die Zahlen für 2018 ergeben, dass das Budget um 1,6 Millionen Euro unterschritten wurde. "Geld, das dem Landkreis zur Verfügung steht", heißt es in der Mitteilung. Die Budgetunterschreitung zeige, dass die Mitarbeiter verantwortungsvoll mit den Mitteln umgingen. Zudem hätten sich verschiedene Maßnahmen der vergangenen Jahre gelohnt: "Ich denke hier zum Beispiel an die Jugendhilfe", erklärt Landrat Josef Niedermaier (FW). "Gleichzeitig haben wir seit 2011, als der Landkreis 60 Millionen Euro Schulden zu schultern hatten, 32 Millionen Euro Schulden abgebaut und trotzdem immense Summen unter anderem in unsere Schulen investiert", so Niedermaier weiter. Für ihn besonders positiv: Der Schuldenabbau sei nicht auf Kosten der Kreisumlage gegangen. Diese liege liegt mit aktuell 47,5 Prozent um 1,84 Prozent unter dem oberbayerischen Durchschnitt.