bedeckt München 23°

EU-Wahl:Hohe Wahlbeteiligung in Schäftlarn

In Schäftlarn haben mehr als drei Viertel der Wahlberechtigten ihre Stimme bei der Europawahl abgegeben: Nach Auszählung aller sieben Stimmbezirke lag die Wahlbeteiligung in der Gemeinde bei 76,2 Prozent - 2014 waren es 56,4 Prozent. 36,8 Prozent der Stimmen entfielen auf die CSU, die damit im Vergleich zu 2014 leicht um 1,6 Prozent zulegen konnte. Zweitstärkste Partei wurden die Grünen mit 25,1 Prozent (2014: 17,3 Prozent). Die SPD verlor wie überall in Bayern stark, konnte aber mit 9,4 Prozent in Schäftlarn noch das drittbeste Ergebnis erzielen. Bei der Wahl 2014 kamen die Sozialdemokraten in der Isartalgemeinde allerdings noch auf 18,5 Prozent. Auf Rang vier landete die FDP mit 6,6 Prozent, die AfD rutschte in Schäftlarn mit 6,1 Prozent auf den fünften Platz (2014: 9,8 Prozent). Die Freien Wähler wurden von 3,4 Prozent gewählt.