Egling Sattelauflieger löst sich: 20 000 Euro Schaden

20 000 Euro Sachschaden und eine knapp fünf Stunden gesperrte Straße: Das war die Bilanz eines Verkehrsunfalles am Sonntag, der auch schlimmer hätte ausgehen können, wie die Polizei in ihrem Bericht erklärt. Denn gegen 23.20 Uhr hatte sich der Sattelauflieger eines Lastwagens auf der Attenhamer Straße in Endlhausen aus der Kupplung gelöst, als der Fahrer, ein 59-jähriger Münchner Berufskraftfahrer, in Richtung Wolfratshausen unterwegs war. Der Sattelauflieger geriet auf den Gehweg und überrollte eine Straßenlaterne, bis er schließlich im Gebüsch an einer Bushaltestelle zum Stehen kam. Die Feuerwehr Endlhausen rückte mit zehn Einsatzkräften aus, säuberte das Areal von ausgelaufenen Kraftstoffen und sicherte die Unfallstelle ab.