bedeckt München 28°

Egling:Gemeinderat tagt nun virtuell

Icking macht es bereits, andere Kommunen auch, nun stellt Egling ebenfalls um: Bis Ende des Jahres wird die Gemeinde ihre Ratssitzungen in Hybrid-Form anbieten. Das heißt, Bürgermeister und Verwaltung müssen im Sitzungssaal physisch anwesend sein, Gemeinderäte können sich jedoch per Livestream zuschalten und sind stimmberechtigt. Die Öffentlichkeit - inklusive Presse - muss indes bei Interesse in den Saal, der Stream bleibt nur intern zugänglich. Im Dezember entscheidet sich, wie es weitergeht.

© SZ vom 22.04.2021 / cjk
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB