bedeckt München 27°

Egling:Fahrer flüchtet nach Wildunfall

Nach einem Wildunfall hat ein unbekannter am Montagmorgen Fahrerflucht begangen. Nach Polizeiangaben kollidierte ein Kleintransporter, der in Richtung Endlhausen unterwegs war, mit einem Reh. Das tote Tier blieb zusammen mit dem Auspuff auf der Straße liegen. Dort konnte eine 36-jährige Eglingerin den Hindernissen wegen Gegenverkehrs nicht mehr ausweichen. Sie fuhr über den Auspuff und beschädigte ihr Auto. Der Schaden beträgt etwa 8000 Euro.