Dietramszell:Neuer Wirt für Sportgaststätte

Nach monatelanger Suche hat der SV Ascholding einen neuen Pächter für seine Vereinswirtschaft gefunden. Wie die Verantwortlichen des Vereins mitteilen, wird das "Restaurant Sarajevo" voraussichtlich am Freitag, 19. November, eröffnen. Der neue Wirt Adrian Kujrakovic will vor allem Grillspezialitäten vom Balkan anbieten. Auf der Karte sollen unter anderem hauseigenes Brot und Ćvapčići stehen. Auch will es in dem neuen Restaurant Essen zum Mitnehmen geben. Zuvor war dort das griechische Restaurant "Larissa" zu finden. Dieses hat im Sommer nach 22 Jahren zugemacht. Die Verantwortlichen des SV Ascholding zeigen sich froh über die neue Partnerschaft. "Ich habe ein gutes Bauchgefühl bei der Zusammenarbeit. Wir als Verein freuen uns auf eine lange und erfolgreiche gemeinsame Zeit", wird der neu gewählte Vorstand Christian Lasch in einer Mitteilung zitiert. Die Vereinsgaststätte des SV Ascholding befindet sich an der Schlossstraße 33, das neue "Restaurant Sarajevo" ist unter der Telefonnummer 08171/10879 zu erreichen.

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB