bedeckt München 10°

Corona-Pandemie:Hohe Anzahl an Neuansteckungen

Corona-Inzidenzwerte

Bad Tölz-Wolfratshausen: 139,9

Landkreis München: 140,4

Weilheim-Schongau: 152,8

Quelle: Robert-Koch-Institut

Die Anzahl der Infizierten im Landkreis ist noch einmal stark gestiegen. Das Tölzer Landratsamt meldete am Donnerstag 255 nachgewiesene Fälle - ein Plus von 39 im Vergleich zum Vortag. 149 Betroffene haben sich mit einer Virus-Variante angesteckt. Die meisten Infektionen gibt es derzeit in Bad Tölz (63), Geretsried (49), Wolfratshausen (28) und Lenggries (25). Nur aus Icking und der Jachenau sind keine Fälle bekannt. Alle andere Kommunen in Bad Tölz-Wolfratshausen haben ihre zwischenzeitlich weiße Corona-Weste wieder eingebüßt. Von den 255 Infizierten zeigen 224 Krankheitsanzeichen. 25 müssen im Krankenhaus behandelt werden, elf davon auf der Intensivstation. Acht sind an eine Beatmungsmaschine angeschlossen.

© SZ vom 16.04.2021 / zif
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema