bedeckt München 20°

Corona-Krise:Stundung von Gewerbemiete

Wolfratshausen kommt Nutzern städtischer Immobilien entgegen

Angesichts der Einbußen durch die Corona-Krise stundet Wolfratshausen Gewerbetreibenden in städtischen Immobilien die Miete für die kommenden drei Monate. Das erklärt Bürgermeister Klaus Heilinglechner (BVW) in seiner zweiten Videobotschaft an die Bürger, die seit Donnerstagabend auf der Homepage der Stadt (wolfratshausen.de) zu sehen ist. Er appelliert zudem an alle Vermieter von Gewerbeflächen, mit ihren Mietern "nach Lösungen zur Überbrückung dieser schwierigen Situation zu suchen". Heilinglechner fordert auch alle Bürger auf, die örtlichen Händler mit ihrem Kaufverhalten zu unterstützen und den Lieferservice zu nutzen, den der Werbekreis für lokale Geschäfte ins Leben gerufen hat. Mehr dazu unter wolfratshausen.de/einkaufen

© SZ vom 27.03.2020 / aip

Lesen Sie mehr zum Thema

Zur SZ-Startseite